Samstag, 30. November 2013

Lasset uns den Advent beginnen...



Am Freitag, den 29. November startet Stockerau mit einer ganzen Reihe von Adventmarkteröffnungen die stillste Zeit im Jahr. Die Katholische Pfarre tut das im Garten des Pfarrhofes und in den Räumen des Pfarrzentrums. Viele Menschen hatten sich um 17 Uhr im Garten eingefunden, um die Eröffnung dieses Marktes mitzuerleben. Das Team unter der Leitung von Hedi Grosschopf  hatte wieder ganze Arbeit geleistet, auch der letzte Aussteller war pünktlich doch noch eingetroffen und so konnte Pfarrer Markus Beranek die Besucher herzlich begrüßen und den Markt eröffnen.  Unter den Besuchern war auch der evangelische Pfarrer, unser Bürgermeister samt beiden Vizebürgermeisterinnen, einige Stadt- und Gemeinderäteräte, Pfarrgemeinderäte und etliche Schwestern von unserem Kloster St. Koloman. Musikalisch besinnlich umrahmt wurde die Feier von der Schützenkapelle, die verschämt hinter zwei Fenstern des Pfarrhofes im 1. Stock aufspielte,  und dem Chor des Gesang- und Musikvereines Stockerau, der im Zentrum des Geschehens schöne adventliche Lieder sang.


Überzeugen Sie sich hier  in diesem Album (58 Bilder) von dieser schönen Veranstaltung.
Auch heute Samstag ist der Markt noch geöffnet.






(Fotos: Bauer, Flandorfer)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.