Freitag, 22. November 2013

Inklusion

Includere heißt auf Lateinisch "Einschließen" und zwar nicht im Sinne von Einsperren, sondern im Sinne von Hineinnehmen. Daher kommt auch das Hauptwort Inklusion
Auch die Caritas ist Teil des Netzwerkes, das am 3. Dezember, dem Internationalen Tag der behinderten Menschen, an diese Aufgabe erinnert, auch alle, die wir gemeinhin als behindert bezeichnen, in unsere Gemeinschaft einzuschliessen, hineinzunehmen.
Johannes Hofer, Direktor der Behindertenhilfe des Bezirkes Korneuburg, die auch in Stockerau in der Manhartsstrasse 51 ein Heim für die Anvertrauten führt, hat uns eine Einladung zu diesem Tag in Stockerau zukommen lassen. Wenn Sie drauf clicken, sollte der Text noch größer werden.

Der 3. Dezember ist übrigens ein Dienstag und Ich mache mit! ist das Motto. Schaun Sie sich das an!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.