Sonntag, 27. Oktober 2013

In diesem Dreiradler steckt Stockerau drin

Unser Arbeitskreis Weltkirche hat die Good Shepherd ("Guter Hirte") Schwestern in Vaigarai (Sri Lanka) mit einer Spende von € 1.000,-- für den Ankauf eines Kabinenrollers ("Dreiradler") unterstützt. Maria Groll hat dieses Projekt, bei Ihrem Aufenthalt in Sri Lanka im letzten Jahr, kennengelernt. Die Good Shepard Schwestern arbeiten hier mit jungen Frauen, die aufgrund des Bürgerkrieges Kriegstraumata erlitten haben . Es wird hier eine entsprechende Unterkunft, Betreuung und auch Ausbildung angeboten.
Anbei das Dankschreiben von Sr. Remoshini Fernanado und ein Foto des Kabinenrollers mit einer Kopie der Kostenaufstellung.

Übersetzung:
An die Missionsgruppe Stockerau, Österreich
Sehr geehrter Herr/Dame!
Wir möchten Ihnen eine großes Danke für Ihren Beitrag zu unserer Mission sagen. Wir haben 990 € bekommen (18.6.2013, Kurs 168,41), der überwiesenen Betrag war 166.475,90 (Sri Lanka Rupien), der Bankauszug ist beigelegt. Wir haben von Missio Belgien 408.000.- Sri Lanka Rupien bekommen, den Rest haben wir von ihrem Geld genommen. Ich lege Ihnen die Rechnung und das Bild vom Dreirad bei. Bitte übermitteln Sie unseren ehrlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben.
Herzlichst Schwester Remoshini Fernano


Es gibt auch ein neues Projekt, das an unsere Arbeitsgruppe unter Leitung von Walter Pusch jun. herangetragen wurde. Dazu finden Sie Infos und einige Bilder in einem Album hier. So kann man sich das besser vorstellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.