Mittwoch, 2. Oktober 2013

Heuer wird noch nicht geritten

Im letzten Pfarrblatt wurde über eine Pferde- und Reitersegnung berichtet, die am Festtag des Hl. Koloman, am Sonntag, dem 13. Oktober, am Rathausplatz stattfinden hätte sollen. Leider muß der heurige Kolomansritt und damit auch die Pferde- und Reitersegnung abgesagt werden. 2014 soll die Veranstaltung jedoch stattfinden. Anbei der Artikel im Pfarrblatt (August 2013) und in den Niederösterreichischen Nachrichten vom 24.9.
Diese Veranstaltung hat ihren Ursprung in einer Idee, die der Stockerauer Siegfried Gaida gemeinsam mit Wolfgang Flandorfer an den Stockerauer Wirtschaftsverein und die Reiter-Community (unter der Organisation von Harald Strohmer vom Pferdehof Spillern)  rund um Stockerau herangetragen hatten, die sie beide auch mit Elan aufgegriffen haben.  Die Idee entstand nach dem Jubiläumsjahr 1000 Jahre Hl. Koloman im Jahr 2012.  Eine jährliche Veranstaltung im Oktober, die das Andenken an den Hl. Koloman mit einem Fest der Pferde, des Reitens und Fahrens und einer sozialen Idee, wie z.B. Tiere helfen Menschen, vereint, könnte die Parade der Stockerauer Veranstaltungen bereichern.

Wir freuen uns auf Oktober 2014.


Pfarrblatt August 2013

NÖN 24.9.2013


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.