Donnerstag, 31. Oktober 2013

Assisi again

Am 30. Oktober gab es auf Einladung unseres Herrn Pfarrers Markus ein Treffen der Assisireisenden vom vergangenen August. Fast alle Teilnehmer waren in den Pfarrsaal gekommen.

Ganz in der Tradition dieser Reise begannen wir mit Gebet und Gesang. Das ist etwas, was sehr schön war und noch bis heute nachklingt.

Natürlich gab es dann auch die obligatorischen Fotos. Dank der heutigen Digitaltechnik wurden sie an die Wand projiziert und liefen durch. So konnte jeder schauen, der wollte, oder sich einfach dem Gespräch mit anderen widmen. Auch ein wirklich schön gemachtes Fotobuch gab es zu bestaunen.

Richtig Erinnerungen austauschen konnten wir dann bei einem gemeinsamen Abendessen, zu dem rasch Tische zusammen gestellt und Spaghetti aufgetischt waren. Und mitgebrachte Mehlspeisen rundeten den Genuss ab.

So ging es lustig bis in die Nacht. In all der guten Laune telefonierten wir dann auch mit der fehlenden Grit und sangen ihr ein Ständchen - Gottes Segen und gute, gute Besserung!

(fjb)




Bildquelle: Franz Bauer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.