Donnerstag, 31. Oktober 2013

Aller-Heiligen-Abend in Stockerau

"Das Wort Halloween, in älterer Schreibweise Hallowe’en, ist eine Kontraktion von All Hallows’ Eve  und benennt den "Tag vor Allerheiligen” (wie auch bei Heiligabend, englisch Christmas Eve). Der Bezug von Halloween zum Totenreich ergibt sich aus dem Fest Allerheiligen und dem darauf folgenden Gedächtnis Allerseelen, an dem die Katholiken ihrer Verstorbenen gedenken". Das sagt Wikipedia und noch viel mehr.

Unser alpinen Rauhnächte, die alle vor den große Festen liegen, scheinen ja mit den braven und schlimmen  Perchten und den Haustieren, die in dieser Nacht sprechen können, etwas sehr ähnliches zu sein. Halloween kommt übrigens aus dem katholischen Irland und hat als Brauch sozusagen zwei Atlantiküberquerungen hinter sich. Aber es ist da und macht den Kindern Spaß.

Bei uns im Hause waren sie auch und trotz großer Angst und festem Zittern vor den schrecklichen Gestalten ist mir ein fast unverwackeltes Foto gelungen.

(Foto: Flandorfer)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.