Donnerstag, 26. September 2013

Franziskusklartext

Papst Franziskus hat im August für Jesuitenzeitschriften ein langes Interview gegeben, das in vielen Medien kommentiert wurde. Am besten ist es aber doch immer, solche Interviews, auch wenn sie umfangreich sind, in voller Länge original zu lesen. Für alle, die das möchten, sind hier die links zu Radio Vatikan:
Teil 1
Teil 2

1 Kommentar:

  1. Ein besonders treffender Satz ist für mich "Wir müssen eher Prozesse in Gang bringen als Räume besetzen": erinnert mich stark an die letzte PGR Klausur und was sie bewirken soll.

    Jedenfalls ist es gut den Originaltext zu lesen, denn die Wi(e)dergabe mancher Kommentatoren ist seltsam. Wenn Franziskus sagt, Gott sei mit den Sündern bamherzig, dann wird gleich eine Aufweichung der Moral gewittert - ist doch komisch, oder? Die Wahrheit wird ja nicht glaubwürdiger, wenn man sie mit Unbarmherzigkeit unterfüttert.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.