Montag, 30. September 2013

Erntedank Sammlung 2013

Karl Hochfelsner von der Pfarrcaritas Stockerau  informiert uns:

Am Sonntag den 6. Oktober 2013 werden bei allen Gottesdiensten im Rahmen des Erntedankfest wieder Lebensmittel für unseren SOMA – Markt gesammelt. Es gibt auch bei uns in Stockerau Familien und Personen, die auf unsere Unterstützung angewiesen sind. Die Pfarr - Caritas möchte auch heuer wieder dem SOMA Markt Stockerau mit ihrer Hilfe haltbare  Lebensmittel zur Verfügung stellen. Es werden im Eingangsbereich der Kirche ihre Spenden entgegen genommen. Auch das ist Zeichen des Dankes für reiche Ernte im vergangenen Jahr!

Gesammelt wird: Zucker, Reis, Speiseöl, Konserven,  Kaffee, Salz.

Sammelstelle: Am Samstag, 5. (18:30) und Sonntag, 6. Oktober (8, 9:30, 18:30)  vor und nach allen Messen in der Kirche.

SOMA ist ein Abkürzung für Sozialmarkt, in dem Menschen, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, billig einkaufen können. Die Waren werden zum Großteil vom Handel und von der Industrie zur Verfügung gestellt.
Das Motto der SOMA Märkte ist Verteilung statt Vernichtung. Darunter versteht man, dass voll genießbare Lebensmittel, die kurz vor dem Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums stehen, deren Verpackungen beschädigt sind oder die aus Überproduktion stammen, nicht weggeworfen, sondern Menschen mit geringem Budget zur Verfügung gestellt werden.

Das Erntedankfest im Herbst lädt dazu ein, inne zu halten und Gott für all das Gute seiner Schöpfung zu danken, das uns tagtäglich nährt und dient. Es erinnert daran, dass die Schöpfung allen Menschen gleichermaßen gegeben ist. Deshalb sind wir besonders am Erntedankfest aufgerufen, mit anderen Menschen zu teilen und auf den nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln hinzuweisen. (Zitat: Caritas)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.