Donnerstag, 12. September 2013

Die ganze Woche - und mehr

Es tut sich zum Beginn des Schuljahres eine Menge in der Pfarre. Hier ein paar Tips vor allem für smartphone-LeserInnen:
  • Am So, 15.9. ist, wie schon vielfach vermeldet, die 300. Wallfahrt nach Karnabrunn. Beginn um 6:oo (früh) in der Kirche.
  • Mo, 16.9. ist um 18:30 das Treffen der KommunionhelferInnen und um 19:30 der Runde Tisch Liturgie, in dem das Erntedankfest am 6.10.  vorbereitet wird. Eine Chance für alle, die gute Ideen haben. Aber auch für Unzufriedene - Komm oder lass das Kritisieren...
  • Di, 17.9. ist um 19:30 gemeinsam mit den Evangelischen  die ökumenische Bibelrunde im Katholischen Pfarrzentrum. 
  • So, 22.9. ist um 9:00 für alle, die das Danken nicht mehr erwarten können, das Erntedankfest im Kloster St. Koloman in der Hornerstrasse und am Nachmittag lohnt es sich ab 15 Uhr  in den Donaupark in Wien zum Diözesanen Anbetungstag zu fahren. 
  • Di, 24.9. ist ab 18:30 im Pfarrzentrum wieder Kartenvorverkauf für den Kathreintanz. Dann gibt es erst wieder Karten - wenn es noch welche gibt - bei der Abendkasse am 19. Oktober. Aber es gibt auch um 19:30 den ersten Vortrag der Reihe punkt_um zum Thema Mobbing von Kindern.
  • Am Do, 26.9. tanzt Ulli Bixa um 19 Uhr wieder im Pfarrzentrum saisongerechte Kreistänze.
  • Am Fr, 27.9. gibt es wieder  Hörwege zu Gott. Diesmal mit Mendelsohn.Bartholdy. 
  • Am Sa, 28.9 ist das Interreligiöse Fußballturnier von 10-16 Uhr in der Alten Au
  • Am So, 29.9. nicht vergessen: Wählen gehen! Es gibt diesmal viel Auswahl. Aber wir feiern auch den Sonntag der Völker mit einer Halbzehnuhrmesse gemeinsam mit der Kroatischen Gemeinde und ein paar ihrer zu Herzen gehenden Kirchenlieder.
Vorankündigungen: Freitag 4.10 und Samstag 5.10 ist die herbstliche Kinderkleidertauschaktion im Pfarrzentrum. Bringen freitags 16-20 Uhr, Kaufen samstags  10-14 Uhr. Am 5.10 ist im Rahmen der Langen Nacht der Museen das Turmmuseum geöffnet. Am 6.10 ist Erntedanksonntag in der Kirche, am Sa, 12. Oktober ab 17 Uhr ist wieder Pfarrheuriger. Und am So, 13.10 - dem Fest des Hl. Koloman - gibt es nach der 9:30 Festmesse was Neues in Stockerau, einen Ritt vom Friedhof auf den Rathausplatz mit Roß- und Reitersegnung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.