Mittwoch, 21. August 2013

Aktuelles zu punkt_um

Sie können sich vielleich noch an die Projekte RATlos und kinder.punkt der Pfarre erinnern. Wir hatten auch schon berichtet, dass daraus ein neuer Verein punkt_um entstanden ist.  Hier gehts zur Webseite des Vereins.
Das punkt_um Team hat uns nun Informationen über die Aktivitäten in nächster Zeit geschickt:

Der Verein punkt_um wird zur  neuen Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche und deren Familien in Krisenzeiten sowie für alle Berufsgruppen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, als begleitende Unterstützung. Aufgrund der steigenden Nachfrage erweitert der Verein die schon bestehenden Angebote (Familien- und Erziehungsberatung, Psychotherapie, psychosoziale Kinder- und Jugendgruppen, Teamtage für Schulkassen...) laufend. So wird die vor dem Sommer begonnene, mit großem Interesse aufgenommene Gesprächsrunde „Wie sag ich´s meinem Kinde?“ fortgesetzt. Sie bietet einmal pro Monat die Möglichkeit, mit anderen Eltern oder Interessierten nach einem fachlichen Impuls die eigenen Fragen und Anliegen zum jeweiligen Thema zu diskutieren.

Termine und Themen für den Herbst 2013 - jeweils um 19:30 im Pfarrzentrum St. Stephan:
  • 24. September 2013: Mobbing - Was kann ich als Elternteil tun? Wie kann ich das Kind unterstützen?
  • 23. Oktober 2013: Neue Medien – wie gehe ich als Elternteil mit der Fülle an Angeboten in Fernsehen, Internet und am PC um?
  • 19. November 2013: „Gibt es im Himmel auch Erdbeereis?“ – Kinderfragen über Tod und Leben – wie gehe ich als (Groß-)Elternteil damit um?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.