Mittwoch, 21. August 2013

Gedrucktes Pfarrblatt online - eine neue Funktion

Bereits bisher gab es die Möglichkeit, das aktuelle Pfarrblatt unterwegs in der "Papierversion" als e-Magazin oder als PDF zu lesen. Auf Smartphones zum Beispiel beim Warten beim Arzt oder in der Schnellbahn ist das eine ziemliche Pein. Daher finden Sie ab sofort als "Feldversuch" die wichtigsten Artikel des Pfarrblattes unter einem eigenen Tab in diesem online Pfarrmagazin. Die Tabs finden Sie so wie im Bild gezeigt unter dem Magazin-Titel. Wir nöchten Ihnen das Lesen unseres Angebotes so einfach wie möglich machen.

Hier finden Sie den Tab

Wenn es Ihnen gefällt, freuen wir uns über einen Kommentar. Wenn Sie es unnötig wie einen Kropf finden, dann freut uns auch ein Kommentar. Oder fehlt Ihnen noch was?





Und so gehts am Smartphone:

Beim roten Pfeil anclicken und "Artikel aus dem aktuellen Pfarrblatt" wählen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.