Freitag, 16. August 2013

Man sieht nur, was man weiß

Im Rahmen des heurigen Erdäpfelfestes in Stockerau gibt es auch eine pfarrkirchliche Premiere. Wie wir schon berichtet haben (siehe auch Interview mit Robert Denner im neuen Pfarrblatt, Seite 13) , haben sich 15 Leute aus Stockerau als Kirchenführer ausgebildet. Am Samstag dem 31. August und Sonntag 1. September werden Sie uns zum ersten Mal mit verschiedenen Thematiken durch die Kirche führen.

Parallel dazu ist der Kirchturm zur Besteigung geöffnet, wo Christoph Rerecha als Experte für Glocken und Uhren zur Verfügung steht.

Und am Sonntag um 9:30 ist wieder Feldmesse mit musikalischer Gestaltung durch die Schützenkapelle am scharfen Eck.

Hier ist das Ankündigungsplakat:
 Bild: www.blumebilder.com


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.