Freitag, 29. März 2013

Buam, wo seid ihr?

Früher hat man sie die Ratschenbuam genannt. Sie ratschen in den Strassen Stockeraus statt dem Glockengeläute frühmorgens, mittags und abends und sie ratschen auch mit der Monsterratsche vom Kirchturm herunter.
Aber es sind heuer Ratschendirndln, die wir auf dem Foto vom Mittagsratschen erwischt haben.  Auch den Besuch beim Herrn Bürgermeister haben die Ratschen-Dirndln schon hinter sich.

Übrigens, wenn Sie aufs Bild klicken, dann sehen Sie alles besser. Die Neugierigen unter Ihnen haben das aber ohnedies schon probiert...


Die Klappern in der Kirche
Der leere Tabernakel am Hochaltar


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.