Sonntag, 20. Januar 2013

Kaplan Joseph vorgestellt

Im Rahmen der Gottesdienste wurde am Sonntag, 20.1. Kaplan Joseph Kun YAO den Gottesdienstbesuchern vorgestellt. Am Ende der Messe nützten viele die Gelegenheit, ihn persönlich zu begrüssen und ein bisschen zu plauschen, was bestens funktioniert, da Kaplan Joseph sehr gut deutsch spricht.

Mehr über ihn konnten Sie schon einmal hier in diesem Magazin lesen.

Pfarrer Markus Beranek erläuterte uns die Aufgaben von Kaplan Joseph Yao und Kaplan Tomasz Iwandowski:
Joseph Kun Yao wird als Priester in unserer Pfarre und im Pfarrhof mitleben. Seine Hauptaufgabe ist die Arbeit an seiner Dissertation, darüber hinaus wird er die pfarrliche Arbeit wie sie bei uns üblich ist näher kennen lernen und da und sich auch da und dort durch eigene Mitarbeit mit einbringen. In der Erzdiözese Wien ist dafür die Bezeichnung „Aushilfskaplan“ gebräuchlich. Kaplan  in Stockerau ist weiterhin Thomas Iwandowski, seine Schwerpunkte sind besonders die Erstkommunionvorbereitung und der Religionsunterricht im Gymnasium.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.