Sonntag, 16. Dezember 2012

Freut euch! Der Herr ist nahe!


Heute, am dritten Adventsonntag lautet die Botschaft Gaudete! Freut Euch! Und ergänzend, wie bei der Messfeier zu hören war: zeigt es durch ein Lächeln bzw. durch ein Lachen.

Bei der adventlichen Station beim Wurzelsymbol gibt es für diese Adventwoche folgenden besinnlichen Text:






Freut euch im Herrn zu jeder Zeit!

Durch diese ermutigende Botschaft der heiligen Schrift dürfen wir uns in der dritten Adventwoche von neuem bewusst machen, dass das Fest der Geburt Jesu nicht mehr lange auf sich warten lässt. Gott kommt uns in diesem Fest ganz nahe. Seine unendlich große Liebe lässt uns das hoffen und spüren.

Gott ist uns nicht fern, auch wenn oft ausweglose Situationen unseren Alltag niederdrücken und uns die Lebensfreude nehmen; auch wenn das Dunkel um uns groß ist und wir keine Aussicht haben:

Wir sind in Gott verwurzelt. Aus der Kraft dieser Wurzel werden wir gestützt, aufgerichtet und genährt. Aus der Verwurzelung in Gott erhalten wir Hoffnung, Lebensfreude und vor allem Liebe.

Machen wir also unser Herz in Stille, in Ruhe und Frieden für dieses Kommen bereit, damit wir staunend spüren und hoffen, wie sehr Gottes Wurzeln der Liebe unser Leben tragen und halten. Seid gewiss: ER KOMMT!

Freut euch! Der Herr ist nahe!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.