Freitag, 9. November 2012

Tele-Mann

Georg Philipp Telemann, geboren 1681, war ein Großer der deutschen Barockkomponisten und ein fruchtbarer noch dazu. Damit sind nicht nur seine 10 Kinder gemeint, sondern hier vor allem die 1750 (In Worten: tausendsiebenhundertfünfzig) Kirchenkantaten.  Am Sonntag, dem 18. November können Sie eine davon  in der Halbzehnuhrmesse in unserer Pfarrkirche  hören.

Spielen und singen werden: Margit Niedermayer, Johannes Lenius und Herbert Kamleitner.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.