Sonntag, 25. November 2012

Mad(e) in Austria

Gestern abends fand im Z-2000 ein gut besuchter und gut gelaunter Kathreintanz der Pfarre Stockerau statt.  Hier der Bericht der OrganisatorInnen:

Am 24.11.2012 veranstaltete die Katholische Jugend unserer Pfarre unter dem Motto: „Made in Austria“ den alljährlichen Kathreintanz. Das Veranstaltungszentrum Z 2000 war durch die tolle Dekoration nicht wieder zu erkennen. Ganz im Zeichen von Österreich gab es eine Weinbar, außerdem eine Sekt-, Bier- und Cocktailbar. Zum Chillout lud der gemütliche Loungebereich ein. Kulinarisch hatte der Kathreintanz auch einiges zu bieten wie beispielsweise Käsespätzle, Käseteller, Brezln usw. Kleine Snacks wurden auf unseren Bauchläden angeboten. Musik war auch ausreichend vorhanden, die Band „Ratpack 7“ sorgte für gute Stimmung auf dem Parkett und in der Disco brachten die Djs von „Struttinbeats“ die Meute zum Tanzen. Mit der selbstchoreographierten Mitternachtseinlage passend zum Motto zeigte die Jugend was sie drauf hat. Es gab tolle Tombola Preise, sowie die Wahl zum Trachtenpärchen. Ein sehr gelungener Abend mit einigen Highlights.

Ein großes Dankeschön an die Katholische Jugend, die den Ball ausgerichtet hat, außerdem an den Pfarrgemeinderat und die Familienrunde, die uns so tatkräftig unterstützt haben. Ein besonderer Dank gilt der Familie Pachschwöll, Geri Braunsteiner, unseren Choreografinnen der Mitternachtseinlage: Sarah Christian, Katharina Senk, Caterina Pachschwöll und Stefanie Jungmayer, sowie unserer Tombolaverantwortlichen: Antonia Heinz. 

Hier gibt es Bilder in Hülle und Fülle:

In der Galerie (fjb - Franz Bauer, wz - Wolfgang Zagler und kt - Karl Trabauer) und in Skydrive (Sascha Brückl).

Herzlichen Dank an die Fotographen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.