Dienstag, 23. Oktober 2012

So alt und noch so jung

Die Katholische Frauenbewegung - im Kirchenlatein kfb genannt - feiert am Sonntag, dem 28. Oktober im Rahmen der Halbzehnuhrmesse ihren 65 Geburtstag. Wo Männer ihr Regelpensionsalter erreichen, ist diese Bewegung der Katholischen Kirche Österreichs noch jung und frisch und voller Tatendrang für die nächsten 65 Jahre. Nach der Dankmesse gibt es um 11:15 im Pfarrzentrum eine Präsentation:

kfb - Gestern - Heute - Morgen

Anschliessend haben unsere Frauen einen kleinen Imbiß vorbereitet und sind natürlich gewappnet, all ihre Fragen zu beantworten. Die Redaktion gratuliert unseren Frauen zu diesem Jubiläum und wünscht sich noch viele Aktivitäten und Berichte von diesen für unser Magazin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.