Montag, 22. Oktober 2012

Gebrauchsanweisung

Zu guter Letzt möchten wir Sie noch informieren, was Sie als Leserin und Leser mit unseren Artikeln alles machen können und wie Sie sich im neuen Magazin zurechtfinden.

Blog-Archiv

  • Die neuesten Artikel sind oben, die ältesten unten. Maximal 30 Tage sind auf einer Seite angeordnet. 
  • Wenn Sie den Titel eines Artikels anklicken, kommt nur dieser Artikel samt einem Kommentarfeld auf eine neue Seite. Schreiben Sie ihren Kommentar in das Feld und identifizieren Sie sich bitte mit einer der Methoden, die Ihnen angeboten werden. Bitte verwenden Sie nicht die Alternative Anonym sondern z.B. Name/URL, wo Sie Ihren Namen angeben können und - wenn Sie wollen - auch den link zu ihrer  homepage (URL).
  • Wenn Sie einen bestimmten Artikel suchen, dann ist das Blog-Archiv praktisch (rechts), das die einzelnen Artikel auflistet. Ein Click auf den Titel bringt Sie zum Artikel.
  • Wenn Ihnen ein Artikel gefällt oder missfällt, dann machen Sie ruhig ihr Hakerl in das Feld "Reaktionen". 
  • Die Redaktion bemüht sich, die Artikel in Kategorien einzuteilen ("Label"). Wenn Sie an Artikeln einer Kategorie interessiert sind, clicken Sie bei Label die Kennzeichnung an und Sie bekommen nur die Artikel dieser Kategorie angezeigt.
  • Interaktionsmöglichkeiten
  • Und wenn Sie einen Artikel so gut oder so grauslich finden, dass Sie ihn empfehlen oder weitersenden wollen, dann benützen Sie einfach die eMail, Blogger, Twitter, Facebook, Google+ Schaltflächen. Dann wird ein Fenster aufgehen, in dem die entsprechende Weiterleitung ("Teilen") erfolgen kann. 
Und übrigens: Links, die Sie bereits angeklickt haben, werden grau dargestellt, "neue" in dezentem Blau. Und jetzt viel Vergnügen mit unserem neuen Pfarrmagazin.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.